20160201 Radio FLORA: Rihanna Musikspezial

Moderationen und Beiträge von Arijana. Ihr wolltet schon immer etwas über das private Leben oder die Karriere der berühmten Pop Sängerin Rihanna wissen? Dann solltet ihr die Sendung über sie auf keinen fall verpassen. Hier erfahrt ihr, wie alles anfing und hört auch nochmal ihre besten Musik-Hits. Seid dabei und taucht mit uns in das Leben einer der erfolgreichsten Sängerinnen weltweit ein.


20160208 Radio Leinehertz: LIVE Events 2016

Moderationen und Beiträge von Kathrin und Lars. Weißt du schon was du am Wochenende oder in deinem Urlaub machst? Nein? Dann haben wir hier die Lösung für dich! In der Radiosendung "Events 2016" berichten wir über Veranstaltungen die du dir nicht entgehen lassen solltest. Egal ob Klassische Tänze lernen mit guter Musik und vielen Shows am Abend zum bestaunen oder einfach nur 3 Tage durchfeiern, hier ist alles dabei. Falls euch das aber noch nicht genug sein sollte, gibt es noch einen Kinotipp und wir stellen euch die großartige Band Slider Flame vor.


20160222 Radio Leinehertz LIVE: Vergesst die Wohnungslosen nicht!

Unser live Studiogast ist Jürgen Schabram vom Diakonischen Werk Hannover. Moderationen und Beiträge von Kathrin, Michelle, Arijana und Lars. Es gibt zu wenige preiswerte, kleine Wohnungen in Hannover. Zwei bis drei Dutzend Leute stehen bei Wohnungsbesichtigungen in der Schlange. Unter diesen Zustand leiden besonders Arbeitslosengeld II Empfänger-innen, Wohnungs- und Obdachlose. Noch vor kurzem ging niemand von einem Bevölkerungswachstum in der Stadt aus. So ist es erfreulich, dass die Verantwortlichen jetzt reagieren. Doch wird hierbei der richtige Weg eingschlagen? Wir sprechen mit Betroffenen und Verantwortlichen. Während der Livesendung freut sich unser Studioexperte per Chat und Telefon auf eure Meinung!

Endlich ein Dach über dem Kopf - und jetzt?

 

Jürgen Schabram ist Geschäftsführer bei der Sozialen Wohnraumhilfe SWH in Hannover. Die Einrichtung mietet Wohnungen und vermietet diese an Wohnungslose weiter, damit diese endlich eine eigene Wohnung bekommen. Er fordert Entscheider zu erheblich mehr bezahlbarem Wohnraum auf.

 

Die gemafreie Hintergrundmusik stammt von jamendo.com: Antony Raijekoiv, EXIT 65.




Hilfe für Wohnungslose

 

Der Diakoniepastor und Geschäftsführer des Diakonischen Werks Hannover Rainer Müller Brandes erzählt zum Förderbedarf und zu Hilfeangeboten für Wohnungslose. Er hofft auf Vereinbarungen mit der Politik und Bauwirtschaft zu mehr sozialem Wohnraum.

 

Die gemafreie Hintergrundmusik stammt von jamendo.com: Holopsia, A la Femme que j aime, my babylovess.


Auf der Suche nach einer Wohnung

 

Bei der Wohnungssuche sind besonders diejenigen benachteiligt, die Leistungen vom JobCenter beziehen, jung, alt, krank oder ungewöhnlich sind. Hier erzählen junge Frauen von ihren Bemühungen.

 

Die gemafreie Hintergrundmusik stammt von jamendo.com: In Vain I, Slow Motiion, Instantperson.




Immer noch auf Wohnungssuche

 

Hoffnung und Verzweiflung liegen leider nah beieinander. Hier hören wir zwei Erfahrungsberichte, von denen einer auch dank der Unterstützung durch eine Jugendwohnbegleiterin positiv ist.

 

Die gemafreie Hintergrundmusik stammt von jamendo.com: In Vain I, Slow Motiion, Instantperson.


Sozialer Wohnraum bei der GBH

 

Die städtische GBH vermietet im Raum Hannover 20tausend Wohnungen. Im Interview erzählt die Geschäftsführerin Ursula Schrörs von Neubauvorhaben aber auch von einem aktuell zu geringen Wohnungsangebot in der Stadt.

 

Die gemafreie Hintergrundmusik stammt von jamendo.com: In die Fresse, Hip Hop Production, In darkness we fall.




Erfüllt die Politik ihre Verantwortungspflicht?

 

Der baupolitische Sprecher des Stadtrates, Michael Dette der Partei Die Grünen, erzählt vom Wohnungsbauprojekt 2025. Demnach werden bereits jedes Jahr mehr Wohnungen gebaut. Er meint, die Stadt sei hier auf einem guten Weg und setzt auf Dialog.

 

Die gemafreie Hintergrundmusik stammt von jamendo.com: Pascal, Sunrise.


Der Stadtrat ist gegen eine Wohnraumquote

 

Die Wohnraumhilfe schlägt vor, 20 Prozent aller Neubauwohnungen sozial Schwachen bereit zu stellen. Der Stadtradt ist dagegen, erläutert Michael Dette von den Grünen.

 

Die gemafreie Hintergrundmusik stammt von jamendo.com: Pascal, Sunrise.




Private Wohnungsbauunternehmen in der Pflicht.

 

Dr. Eretge ist der Geschäftsführer vom privaten Wohnraumanbieter Gundlach. Er kennt das Problem des jetzt zu geringen Wohnraums und entgegnet diesem mit Neubauvorhaben. Er begrüßt das neue städtische Förderprogramm, denn für die Schaffung von mehr sozialem Wohnraum braucht er finanzielle Absicherungen.

 

Die gemafreie Hintergrundmusik stammt von jamendo.com: Holopsia, A la Femme que j aime, my babylove s song.