BLOG

Wir spielen deine Musik

Was dir gefällt, mögen auch noch viele andere! Radio Sina sind die Top 100 chartegal...

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Oder hinterlasst uns eine Nachricht in unserem Gästebuch:

Kommentare: 0

Was ist wahre Liebe?

Was ist Liebe? Ist es ein Gefühl das mal kommt und mal geht?


Meiner Meinung nach nicht, es sollte zumindest nicht so sein obwohl ich es heute so erlebe. Liebe ist die stärkste Zuneigung bzw. Wertschätzung die es gibt. Doch was hat das Wort Liebe heute noch für eine Bedeutung? Wenn ich mich umschaue ob bei Facebook oder bei den Teenagern, merke ich leider immer mehr das die Worte „Ich Liebe Dich“ nur noch ein Begriff sind, die zu jedem Zeitpunkt genutzt werden, bei Bekanntschaften die uns über den Weg laufen.


Damals war es noch etwas von Bedeutung, da stand etwas dahinter, es war ein Ausdruck der so gemeint war wie er ausgesprochen wurde. Wenn man ältere Damen und Herren von früher fragt, ist es nicht so wie heute das man mal hier wen liebt und dann doch wieder nach 2 Wochen wen anders. Da war Liebe eine Entscheidung. Und meiner Meinung nach verliert das Wort Liebe heutzutage nur noch an Bedeutung. Liebe ist eine Entscheidung. Beispielsweise eine Entscheidung für die Partnerwahl. Wenn man sich heute umschaut, werden Ehen geschieden und Familien brechen auseinander. Wenn man weiß dass Liebe eine Entscheidung ist, und man auch wenn die Gefühle mal weniger werden durch Streit- und Stresssituationen sich gegenseitig hindurch trägt, kann die Liebe auch wieder neu entflammen.


Ich denke das obwohl der Satz „Ich liebe Dich“ heutzutage mehr als oft verwendet wird, trotzdem die Leute die Liebe heute mehr als je zuvor brauchen. Gerade wenn man sich in der Gesellschaft umschaut und die einsamen Menschen oder auch die Menschen in einer Gruppe genau sieht, die trotz das sie umringt von Menschen sind, im Herzen sich eigentlich nach der richtigen Liebe sehnen.


Ich denke in Uns Menschen ist ein Gefühl tief im inneren des Herzens, dass wir uns sehnen nach der Liebe die erwidert wird, den Gedanken dass da jemand ist mit dem man vertrauensvoll umgehen kann und mit dem man alt werden möchte. Wo man kann Angst haben muss, sich umzudrehen und wo man sich ganz fallen lassen kann. Trotz dem Alltagsstress um uns herum. Wenn dann mal die Ruhe einkehrt und es still in und ums uns herum wird, ist da diese Sehnsucht, die Sehnsucht nach der wahren Liebe.


„Was Oma und Opa noch wussten: Man darf den Partner auch mal Scheiße finden, trotzdem kann man über 50 Jahre glücklich verheiratet sein.“ Zitat aus dem Internet.


Sarah T.

4 Kommentare

Ist MATRIX FM das Radio der Zukunft?

Wie wird in 15 Jahren das Radio sein? Wie unser MATRIX FM? Aktuell werden Datenbrillen erprobt, die Erklärungen zur Umgebung abgeben. "Uhren" sind mit dem Smartphone vernetzt und bereiten Informationen auf. Warum sollte es nicht eine "innere Stimme" geben, die dich begleitet, die du im Ohr hast? Musik, die schon in der klingt, bevor du sie jemals gehört hast? Oder wird es am Ende gar keine Radiosender mehr geben. Wer weiß... Was meinst du?

0 Kommentare

AKTE T - Kein Fisch bleibt je vergessen!

mehr lesen 3 Kommentare

Tramper: Wen nimmst du mit?

Bild A
Bild A
Bild B
Bild B

mehr lesen 1 Kommentare

Bewerbung: Heiß oder scheiß?

ein Blogtext von Sandra
ein Blogtext von Sandra

Bewerbungen sind der größte Scheiß - was meinst du?
 
Man muss sich stundenlang, bei bestem Wetter an den PC setzen und den ganzen Tag Bewerbungen schreiben, weil man ja sonst nichts anderes zu tun hat! Es geht immer nur darum sich positiv zu beschreiben, zu erklären warum man diesen Beruf ausüben möchte und warum man selbst am besten in das Team passt. Es wird nur aufd en Lebenslauf, die Bewerbung und auf das Zeugnis geschaut. Gerade auf das Zeugnis schauen sie ja gerne und sortieren auch direkt aus nur weil sie eine 4 im Zeugnis, genau in dem Fach das vielleicht wichtig für den Beruf ist, sehen.  Denen ist egal, warum diese 4 entstanden ist. Das es vielleicht mit einem Familienfall oder etwas anderem zu tun hatte das einem zu dem Zeitpunkt auf den Magen geschlagen hat. Es ist ja egal wie viel Mühe man sich für diese Bewerbung gegeben hat und warum diese schlechte Note überhaupt im Zeugnis ist. Es geht denen nur darum das sie die besten Musterschüler bekommen.

Man sitzt manchmal Tagelang am PC, opfert sein ganzes Wochenende und seine ganze Freizeit um unmengen an Bewerbungen zu schrieben, auf die man sowieso entweder eine negative oder manchmal sogar gar keine Rückmeldung bekommt!

Dann wundern die Unternehmen sich auch noch das die Bewerbungen immer schlechter und schlechter werden. Aber warum denn? Wozu soll man sich die Mühe geben und sich den Hintern aufreißen wenn man eh weiß das man keine Chance hat weil man vielleicht 30 Fehltage im Schuljahr oder mehrere vieren im Zeugnis hat? Man sieht es nur noch als sinnlos an sich diese Zeit zu nehmen, in der man viele andere -bessere Dinge machen kann.

Ich als Bewerber möchte auch trotz schlechtem Zeugnis oder obwohl ich einen schlechten Bewerbungstext geschrieben habe, die Chance bekommen mich persönlich im Betrieb vorzustellen und mich auch zu beweisen. Wann bekommt man von einem Betrieb in dem man sich beworben hat mal die Chance einen Probearbeitstag oder ähnliches zu machen? Fast nie! Dann ist es doch auch kein Wunder das man nichts mehr dafür tut und sich in dieser Hinsicht hängen lässt!
Es sollte so etwas wie eine Regelung geben, in dem bestimmt wird das die Betriebe einen bestimmten Prozentsatz der weggelegten Bewerbungen trotzdem einläd sich vorzustellen und sich zu beweisen. Dann hätte man doch gleich viel mehr Lust und mehr Hoffnung. Man würde dann vielleicht viel mehr Bewerbungen schrieben und auch gerne.
 
Sehr geehrter Betrieb,
ich habe ihre Anzeige mit großem Interesse gelesen, muss ihnen aber leider Absagen, weil Sie Leuten die ein schlechteres Zeugnis oder einen schlechteren Bewerbungstext haben einfach keine Chance geben! Ich sage Ihnen ab, weil Sie oberflächlich sind und niemandem die chance geben  sich zu beweisen - zu beweisen das er vielleicht doch zu Ihnen passen würde! Alles Gute für ihre weitere Zukunft.

 

3 Kommentare